J + K Wissen

Politikberatungsagenturen in Deutschland

Einflüsterer, Strippenzieher oder auch Hexenmeister – mit diesen Worten bezeichnen Medien mitunter das neue Berufsfeld der nicht-wissenschaftlichen Politikberater. Sie verweisen damit auch immer wieder auf deren besonderen Einfluss. Umso erstaunlicher ist es, dass diese Agenturen zur PR-Beratung regierungsnaher Akteure auf Bundesebene wissenschaftlich bislang kaum untersucht wurden.

Die vorliegende explorative Studie beschäftigt sich erstmals mit diesen Firmen und ihren Dienstleistungen in Deutschland. Im Spannungsfeld von Politikwissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Soziologie und Public Relations/Marketing werden Definitionen kreiert, eine Grundlage für Theoriebildungen geschaffen und die Ergebnisse von elf qualitativen Interviews mit Geschäftsführern relevanter Agenturen sowie mit Abteilungsleitern und Referenten aus Bundesministerien bilanziert und diskutiert. Geklärt wird dabei auch wie die Politikberatungsagenturen entstanden, worin sich die wissenschaftliche Politikberatung von der PR-Beratung der Bundesregierung unterscheidet und wie der Beratungsprozess zwischen Bundesministerien und Beratungsagenturen verläuft.

  • Christian H. Schuster: Politikberatungsagenturen in Deutschland. J + K Wissen, Band 03, poli-c-book, Berlin/München 2005. ISBN: 3-938456-52-3.

Diesen Band von J + K Wissen als Kindle E-book bestellen?
Dann klicken Sie hier.